Finanzberatung & Coaching: Unabhängig, Kompetent, Ganzheitlich

IMG_9767
Werni Inäbnit ist einer der Menschen, die es geschafft haben, das knallharte Finanzbusiness mit Coaching zu verbinden. Dazu hat er einen ganz speziellen Ansatz entwickelt, der einzigartig, auf die individuellen Bedürfnisse der Klienten zugeschnitten und ganzheitlich ist. Ein Finanzgeschäft betrachtet Werni nicht als gewinnmaximierendes Vehikel, sondern als Auftrag, seine Klienten über eine längerfristige Zeit zu begleiten, sie zu beraten und ganzheitlich zu coachen: feinfühlig, kompetent, langfristig. Er begleitet Menschen in finanziellen Angelegenheiten, die einen ehrlichen, professionellen und individuellen Experten an ihrer Seite brauchen.

Werni Inäbnit bearbeitet viele Felder. Hier eine Auswahl: Eltern von Auslandschweizern; Menschen, die ihre finanziellen Angelegenheiten einem vertrauenswürdigen und kompetenten Menschen auslagern wollen; Menschen, die kompetente und vertrauenswürdige Unterstützung in Finanzfragen brauchen. Auch bei Erbschaftsfragen, READ MORE

Ich mache dicht – für eine Woche!

IMG_0451

Liebe Leserin, Lieber Leser

 

Das Motto der diesjährigen Basler Fasnacht heisst “Mir mache dicht”. Das gilt auch für mich, zumindest für diese Woche! Ich bin wieder für Sie da ab dem 22.2.2016. Sie können mich aber gerne unter Kontakt erreichen.

 

Nun wünsche ich allen Basler Fasnächtlern drei wunderschöne Tage und allen anderen eine entspannte Zeit.:)


Life Domain Balance: Workshop

Life Domain Balance

Heute durfte ich einen Workshop zum Thema Life Domain Balance im Unternehmen Mitte in Basel für rund 30 Leute aus dem Behördenumfeld BS halten.

 

Im Zentrum stand ein halbstündiges Referat rund um die Themengebiete Lebensfelder, Stress und Stressbewältigung-Strategien. Danach gab es einen einstündigen Workshop, bei dem die Teilnehmenden aktiv mitgearbeitet haben.

 

Tolle Teamarbeit. Danke fürs Mitmachen.

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

CrossFit Training Push Ups
Dieses YouTube-Video habe ich heute gefunden. Sehr empfehlenswert!

Mir gefällt die Stimme der Trainerin sehr und ich möchte diesen Link gerne mit Ihnen teilen, weil vielleicht auch Sie davon profitieren können. Ist wirklich professionell, ruhig und angenehm. Gute Entspannung!

Bei der progressiven Relaxation nach Edmund Jacobson handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschliessend wird die Spannung gelöst. Die Konzentration der Person wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen. READ MORE

Effizientes Coaching mit Hilfe der Werteliste!

werte3

Auf der Suche nach Ihren eigenen Werten? – Antworten, die Sie weiter bringen!

Menschen, die auf der Suche nach Antworten sind, können jetzt mit Hilfe eines super effizienten Ansatzes sofort Antworten erhalten, die nicht von aussen, sondern von Innen kommen. Ich nenne diesen Ansatz: Erstellen der ganz persönlichen Werteliste. Für mich als Coach ist das eines der effizientesten Mittel, um Menschen, die auf Orientierungssuche sind, zu unterstützen. Das Prinzip ist einfach: 1) Schreibe 10 Werte auf je ein Blatt auf, die Dir ganz wichtig sind im Leben. Nimm Dir Zeit und beobachte Dich selber, wenn Du diese Werte aufschreibst. Egal was auf den Blättern steht, Du weisst, warum Du welchen Wert wählst – oder auch nicht… Beobachte jedes Zögern, alles, was Dich motiviert, die Werte auf Papier zu schreiben. 2) Nimm die 10 Einzelbegriffe und setze klare Prioritäten. Erstelle eine Liste von 1-10. 1=Top Priorität, 2=zweitwichtigste Priorität, …  3) Gib Dir selber Rechenschaft, warum Du diesen Wert an oberster Stelle usw. gesetzt hast und erkläre Dir den vor Dir liegenden Begriff. Wichtig: Sei total ehrlich. 4) Versuche mit den Begriffen zu spielen: was passiert, wenn… Setze die Begriffe zueinander in Beziehung. Setze die Begriffe in Beziehung zu Deinen Themen. 5) Verinnerliche die Begriffe, tausche sie aus, wenn nötig, oder setze neue Prioritäten. 6) Du wirst sehen, es ist erstaunlich, welche Resultate Du erzielen kannst.

 

Viel Spass!